Fransenapplikation

Fransenapplikation

 
Hier finden sie eine kostenlose Anleitung wie sie eine Fransenapplikation verarbeiten.

 

Hier sehen sie wie sie eine Fransenapplikation verarbeiten.

Die Anleitung ist Bild-für-Bild und Schritt-für-Schritt-Anleitung.

An diesem Beispiel können sie jeden einzelnen Arbeitsschritt detailliert sehen.

 

Los geht´s: 

 

1. Bitte Stickvlies in den Rahmen einspannen.

WP_20151230_20_39_40_Pro

 

2. Jetzt z.B. Stickfilz auflegen und ggf. mit einem Heftrahmen fixieren.

Kostenlose Heftrahmen findest Du bei den Freebies

WP_20151230_20_39_56_Pro

3. Dann die erste Positionslinie sticken.

WP_20151230_20_58_06_Pro

4. Auf die gestickte Linie z.B. Stickfilz für den Ast legen.

WP_20151230_20_59_38_Pro

5. Und den nächsten Stickgang starten.

WP_20151230_21_02_07_Pro

6. Dann mit einer z.B. mit einer gebogenen Stickschere auf 2mm Rand einkürzen.

WP_20151230_21_02_17_Pro

7. Das eingekürzte Ergebnis sieht dann so aus.

WP_20151230_21_06_06_Pro

8. Dann wird die Positionslinie für die Flügel der Eule gestickt.

WP_20151230_21_07_27_Pro

9. Dann z.B. Jersey für die Flügel auflegen. Die Flügel werden dann nacheinander gestickt. 
Zwischen den Flügeln ist ein Stopp eingebaut. 

WP_20151230_21_15_20_Pro

10. Dann zuerst den linken und dann den rechten Flügel sticken.

WP_20151230_21_17_54_Pro

11. Dann den überstehenden Stoff bis auf 2mm einkürzen.

WP_20151230_21_19_56_Pro

12. Dann die Orientierungslinie für den Eulenkörper sticken.

WP_20151230_21_25_04_Pro

13. Dann den Stoff für den Eulenkörper auflegen.

Ich habe für den Eulenkörper Baumwolle zum applizieren genommen.
Damit der Baumwollstoff nicht so leicht ausfranzt, kannst Du den Stoff mit Vlieseline 220 verstärken.

WP_20151230_21_25_35_Pro

14. Dann den nächsten Stickgang starten und den Stoff für den Eulenkörper feststicken.

WP_20151230_21_27_27_Pro

15. Dann den überstehenden Stoff auf 2-3mm einkürzen.

Bei gewebten Baumwollstoffen empfehle ich 1mm mehr!

WP_20151230_21_29_22_Pro

16. Nun die nachfolgenden Stickgänge absticken. Bis zur Orientierungslinie der Bauchapplikation.

WP_20151230_21_36_28_Pro

17. Dann z.B. Jersey für die Bauchapplikation auflegen.

WP_20151230_21_36_39_Pro

18. Nun den Jersey für den Bauch feststicken. Und den überstehenden Stoff wieder auf bis auf 2mm am Rand einkürzen.

WP_20151230_21_39_28_Pro

19. Dann werden die Orientierungslinien für die Blätter gestickt. 

WP_20151230_21_40_22_Pro

20. Dann werden die Blätter nach und nach appliziert.

Also z.B. Stickfilz auflegen.

Zwischen jedem einzelnen Blatt ist ein Stopp eingebaut.
Du kannst den Stoff jeweils pro Blatt nacheinander auflegen.

Dann kann nichts verrutschen und Du hast die Möglichkeit z.B. unterschiedliche Stoff/Blattvariationen zu sticken.

WP_20151230_21_41_02_Pro

21. Dann die Blätter nach und nach absticken und den überstehenden Stoff auf 2mm einkürzen.

WP_20151230_21_41_53_Pro

22. Das fertige Ergebnis sieht dann so aus.

WP_20151230_21_49_05_Pro

Fertig! Damit Du das Tutorial gut nachvollziehen kannst, habe ich hier noch die Farblagen zu der abgebildeten Stickdatei als Bilddatei zum Download bereitgestellt. 

Viel Freude mit dem Tutorial.